KLIMAANLAGE FÜR QUALITÄTSKONTROLLBEREICH REEMTSMA

Aufgabe: Die Planung einer Klimaanlage für die Abfuhr hoher thermischer Lasten

Die Zigarettenfabrik Reemtsma in Berlin erhielt eine neue Präzisionsklimaanlage für den Bereich der Qualitätskontrolle. Technisch aufwändig war die Abfuhr hoher Kühllasten, unter Einhaltung der erforderlichen Behaglichkeitskriterien. Eine Lösung wurde nur durch den Einsatz von Trennwänden möglich, deren Lage durch Simulationsrechnungen festgelegt wurde.


Planungsumfang Phase: 1-3, 5-6 (HOAI)
Gewerk: RLT, MSR
Bausumme: 390.000


Zur Referenzliste